Deutscher Gewerkschaftsbund

Böblingen: Nächster Halt - Ungewiss?

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Landkreis Böblingen spielt der Busverkehr eine große Rolle. Viele von uns pendeln zum Arbeitsort. Immer mehr Menschen wollen (und müssen) auch im Landkreis Böblingen mit öffentlichen Verkehrsmitteln mobil sein. Wer aber den ÖPNV wählt muss oftmals starke Nerven mitbringen: Die Pünktlichkeit lässt zu wünschen übrig, die Busse stehen im Stau, ganze Linien werden teilweise eingestellt, wenn Fahrer*innen fehlen.
Müssen die Zustände dringend verbessert werden? Und welche Pläne haben die Kreistagsfraktionen?

Moderation: N.N.

Mit (Reihenfolge nach Rückmeldung):

  • Jan Bleckert, Gewerkschaftssekretär und Tarifkoordination Verkehr beim Landesbezirk der Gewerkschaft ver.di
  • Martin Killinger, Sprecher der Kreistagsfraktion der Freien Wähler im Umwelt- und Verkehrsausschuss des Böblinger Kreistags
  • Roland Mundle, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Böblinger Kreistag
  • Ingrid Pitterle, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im Böblinger Kreistag
  • Hans-Josef Straub, Bürgermeister a.D., Mitglied im Verwaltungs- und Finanzausschuss des Kreistags
  • N.N., Kreistagsfraktion der CDU (angefragt)
  • N.N., Kreistagsfraktion der FDP (angefragt)
Bild Böblingen 17.05.24

DGB-Region Stuttgart / Fotos: Suzy Hazelwood, Ellie Burgin / Mit KI bearbeitet

Ansprechpartner für Böblingen

Tobias Kaphegyi

Gewerkschaftssekretär

Betreuung Kreisverband Böblingen

Tel.: 0711 2028-332

E-Mail: tobias.kaphegyi@dgb.de

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis